Datenschutzrichtlinie - Innova - Training für Beruf und Praxis

Direkt zum Seiteninhalt

Datenschutzrichtlinie

Wir über uns
Einverständniserklärung
Dieser Webauftritt wird von der Innova OG verwaltet. Indem Sie auf diesen zugreifen oder in einer anderen Form nutzen, erklären Sie sich mit den Bedingungen der Richtlinien für den Datenschutz wie unten angeführt einverstanden. Sollten Sie mit den Richtlinien nicht einverstanden sein, bitten wir Sie, diese Web-Site in irgendeiner anderen Form zu nutzen oder gar nicht aufzurufen.
Geltungsbereich
Diese Datenschutzrichtlinien gelten für sämtliche Einkäufe in unserem Shop, für alle Kurse, Prüfungen und Maßnahmen (im Folgenden als Kurse oder Einkäufe bezeichnet), die von der Innova OG durchgeführt werden und wofür personenbezogene Daten verarbeitet werden.
Verantwortlicher der Datenverarbeitung
Infos, Beschwerden, Datenauskünfte unter: office@innova.co.at
Informationen zur Datenerhebung
Ihre persönlichen Daten werden von uns elektronisch erfasst und im Zusammenhang mit der Erfüllung gesetzlicher sowie vertraglicher Verpflichtungen gegenüber Ihnen als Kursteilnehmer verarbeitet. Wir erheben Ihre personenbezogenen Daten als Käufer oder Kursteilnehmer nur direkt von Ihnen oder über Ihren Dienstgeber, sofern Sie dieser zu einem Kurs anmeldet.

Hierbei handelt es sich um folgende Datenarten:
Titel
Vor- und Zuname
Zustelladresse
Festnetz/Mobilrufnummer
E-Mailadresse
ggfls. Geburtsdatum (Staplerkurse)

Bei Kursanmeldung über Firmen:
Firmenwortlaut
Kontaktpersonen
Vor- und Zuname
ggfls. Geburtsdatum (Staplerkurse)
Zweck der Datenverabeitung
Die vorstehenden Datenarten verarbeiten wir in ganz oder teilweise automatisierter Form und zwar im jeweils erforderlichen Ausmaß für nachstehende Zwecke:

  • Information der Kursinteressenten und Kursteilnehmern über unsere Kurse per E-Mail
  • Organisation (einschließlich Anmeldebestätigungen, Absageschreiben, Aufnahme in eine Teilnehmerliste usw.) Durchführung, Dokumentation (einschließlich Kursbesuchsbestätigungen) und Abrechnung der Kurse (einschließlich Rechnungslegung, Mahnung und allenfalls erforderliche weitere Schritte zur Einbringung)
  • Erfüllung gesetzlicher Dokumentations- und Übermittlungspflichten an Dritte, insbesondere im Zusammenhang mit dem Steuer- und Abgabenwesen
  • Erfüllung allfälliger Meldepflichten gegenüber dem Käufer und Kursteilnehmer im Falle einer Verletzung des Datenschutzes.
Umgang mit persönlichen Daten
Die Innova OG anerkennt in vollem Umfang die Wichtigkeit eines sorgsamen Umgangs mit Ihren Daten. In keinen Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder an nicht autorisierte Partner weitergegeben.

Bei bestimmten Aktionen auf dieser Webseite werden Sie von uns gebeten, Angaben zu Ihrer Person auf dafür bereitgestellten Web-Formularen zu machen. Es steht in völlig frei, dieser Aufforderung nachzukommen. Sollten Sie sich aber dafür entscheiden, kann die Innova OG unter Umständen von Ihnen die Zurverfügungstellung persönlicher Angaben (Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift u. Ä.) verlangen.

Sobald Sie Ihre persönlichen Daten im Zusammenhang mit einer bestimmten Aktion auf der Web-Site an die Innova OG weitergeben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass zum Zwecke der Abwicklung der Aktion und der Aktualisierung damit verbundener Datenbestände die Innova OG sowie autorisierte Partner diese Daten übermitteln, speichern und verarbeiten.
Speicherdauer
Die Löschung personenbezogener Daten von Käufern bzw. Kursteilnehmern einschließlich der von der Innova OG ausgestellten Kursbesuchsbestätigungen und Staplerscheinen erfolgt durch die Innova OG., sobald diese Daten für die Erfüllung der o.a. genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden.
Recht auf Widerspruch und Datenlöschung
Widerspricht ein Käufer bzw. Kursteilnehmer nur der Verarbeitung einzelner Kategorien betreffender Daten (z.B. E-Mailadresse) für Zwecke der direkten Information über Einkäufe oder unsere Kurse, so wird dem - soweit es technisch möglich ist - umgehend entsprochen. Verlangt ein Käufer bzw. Kursteilnehmer die Löschung seiner Daten, so erfolgt diese umgehend, sofern dem keine vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten entgegenstehen. Über die getroffene Maßnahme wird der Käufer bzw. der Kursteilnehmer von uns umgehend informiert.
Recht auf Auskunft und Beschwerde
Sämtliche Käufer bzw. Kursteilnehmer haben gegenüber der Innova OG bei Nachweis der Identität in geeigneter Form das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten, welche die Innova OG aktuell verarbeitet. Im Falle einer Verletzung der genannten Rechte stehen Käufer bzw. Kursteilnehmern die Möglichkeit der Beschwerde an die Datenschutzbehörde offen.
Zurück zum Seiteninhalt